Dienstag, 19. November 2013

Der Berg ruft & warum Ihr keinem Blogger glauben solltet,


, der behauptet der Dessert Table sei "mal eben" zwischen Frühstück machen, Friseurbesuch und Kinderturnen spontan im Kopf entworfen, geshoppt und aufgestellt worden.

Denn das ist eine glatte Lüge !
;-)





Versteht mich nicht falsch, selbstverständlich gibt es Tische, die eine relativ kurze Vorbereitungszeit benötigen und für die man jegliches Equipment in mittlerweile jedem zweiten, gut sortierten Supermarkt/Spielzeugladen findet.
Prinzessinnen, Piraten und Star Wars gehen tatsächlich fast immer und sehen dann zwar nicht sehr individuell aus, aber man will ja bei "auf den letzten Drücker" nicht auch noch Ansprüche stellen, oder ???

Plant Ihr aber etwas Ausgefallenes, oder benötigt sogar Dinge, die Ihr nur auf Flohmärkten, im Auktionsportal oder gar in Übersee findet, sieht die Sache leider so aus, dass der Tisch schon einige Wochen im Voraus geplant werden muss.

Häufig finde ich auf Flohmärkten oder auf diesen Sale-Tischen in Dekoläden Dinge, welche auf der Stelle Kopf-Kino verursachen.
Dann sprudeln die Ideen nur so durch die Birne und ich weiß genau, dass ich es noch am gleichen Tag bereuen würde, die Sachen nicht mitgenommen zu haben.
So sammelt man nach einer gewissen Zeit einen ganz guten Fundus an Deko Zubehör und kann zwar spontan einen kleinen Tisch zaubern, aber das gewisse Etwas muss meines Erachtens nach, ein wenig geplant werden.

Für den Tisch des Mannes war mir schon im August klar, dass es etwas mit Winterurlaub zu tun haben wird.
(es ist nämlich so, dass der Mann Schnee & Brett jedem Strandurlaub vorziehen würde)
Somit habe ich bereits im Sommer angefangen, auf Flohmärkten nach kleinen Ski- uns Snowboardfahrer Figürchen zu schauen.
Die zwei am häufigsten vertreten Varianten waren allerdings nur:
Lego oder Playmobil
;-(
Für einen "Männertisch" war mir dies jedoch zu verspielt, folglich habe ich mir kleine Skifahrer vom Modellbau-Zubehör bestellt.
Die sind zwar sehr filigran, aber waren von der Größe optimal

...(ach ja, liebe Firma Merten: wenn ich auf dem Bild Skifahrer mit Stöckern IN!! den Händen sehe, erwarte ich auch Fahrer mit Stöckern IN!! den Händen....uuuuuaaaaah, diese Fummelei hätte mich fast um den Verstand gebracht...zwei von den Jungs haben dann auch einfach mal den Draufgänger ohne Stock gemacht, hihi)

Ähnlich ging es mir übrigens mit essbarem Zubehör....
kaum vorhanden.
Ja, ich hätte natürlich einen Berg-Skifahrer-Kuchen backen können, aber da der Mann ja nicht so den "Süße" ist, wollte ich es klein, übersichtlich und trotzdem themenbezogen haben.
Als ich dann endlich die kleinen Schokoladen Snowboards fand, war es wie ein Sechser im Lotto. Die dazugehörigen Schuhe kann man übrigens innerhalb von 10 Minuten modellieren. Einfach schwarzes Fondant kneten und zack! Super-Snowboard Boots!









Alles andere, was Ihr auf dem Tisch seht ,hatte ich tatsächlich zu Hause ( ach ne, die Schneewatte & die Tannen nicht..sowas Gruseliges kommt mir ja normalerweise nicht ins Haus)

Das Backen, Aufstellen und Dekorieren geht dann wirklich wie von selbst, und innerhalb von 2,5 Stunden hatte ich Cupcakes, Marmorkuchen und Cookies 
fertig und konnte loslegen.

Dem Mann scheint es übrigens gefallen zu haben, denn er hat gesagt, dass es sein bester Geburtstags-Tisch bisher war (aber jetzt mal unter uns: das sagt der seltsamerweise jedes Jahr)
 ;-)

Schokoboard:
schwarzes Fondant & Lebensmittelfarbe:


Herzensgrüße
Olga

Kommentare:

Caty hat gesagt…

Einfach nur HAMMERMÄßIG toll und ausgefallen! Cool!
LG Caty

Mit Liebe zum Detail hat gesagt…

Na das sieht ja super aus,einige Ideen gefallen mir wirklich gut.Allerdings so etwas in kurzer Zeit her zu stellen..das glaubt doch nicht echt jemand.Es sei den man hat einen direkten Draht.. naja ich lass das mal.Lg.Edith.

Gabi hat gesagt…

...mien Ski-und Winterfan hat im Januar Geburtstag, Ok, du hast recht, ich fang dann mal an, und hab schon eine Ausstecherform entdeckt - supi!!!!!!!
Hammer, dein Aufbau und ich verneige mich ;O)
Servus
Gabi

einfallsReich amy k. hat gesagt…

sooooooo genial und schön!!!
herzlichste grüße & wünsche an dich
amy

siebenVOR sieben hat gesagt…

Einfach nur Wow!! Die Skifahrer im Glas sind der Hammer!! Ich bin hin und weg. Alles sieht toll aus und dein Mann kann sich echt glücklich schätzen.
Schöne Grüße
Jutta

Lilli und Lotta hat gesagt…

Wow, der Tisch ist ja der Wahnsinn! Perfekt bis ins kleinste Detail, der Hammer!

Ich bin geplättet :-)!!!

Ganz liebe Grüße
Maike

Jenny von jenn.adores hat gesagt…

Der Tisch ist der Hammer - und ich hoffe du nimmst es mir nicht übel, wenn ich die Idee direkt mopse für den nächsten Geburtstag meines Lord of the Board im Juni. ;-)
xx
Jenny

Olga hat gesagt…

@Jenny: dafür bin ich da. .. um Inspiration zu liefern. .. Bitte klauen und im Juni zeigen:-)
Ach und kleiner Tipp: kaufe den ganzen Winter Deko Quatsch nach Weihnachten im Sale. Ist billiger und im Juni wird es ein wenig schwierig. Lg
Olga

Nadine von Heim und Herd hat gesagt…

Das sieht großartig aus und mit so viel Liebe und Mühe gemacht <3!
Herzliche Grüße,
Nadine

Villa Kyckling hat gesagt…

Hallo Olga!

Ich muss ja immer wieder staunen, was manche im Bloggerland so zaubern! Wunderbar!

Dabei muss ich zugeben, dass ich einen solchen Aufwand nicht betreibe, da es mir zu schnell wieder "verwüstet", sprich gegessen, ist :)!

Liebste Grüße
Kati

Wolke Sieben hat gesagt…

Liebe Olga, der Skifahrer im Glas ist der Knaller!! Also wenn Du solche Ideen aus dem Handgelenkt schüttelst, ziehe ich meinen Hut vor Dir!! Hast Du echt toll gemacht! Liebste Grüße, Rieke

Haus Nr 28 hat gesagt…

Das ist einfach umwerfend schön !!!

LG
Karin

Anonym hat gesagt…

Das ist so toll, wer macht das für mich an meinem Geburtstag? Das hätte ich auch gern,... ach da muss ich wohl wieder selbst ran! ;o)
Jetzt noch ne dumme Frage, da hab ich den Post rauf und runter gelesen aber nirgends herausgefunden was das im Glas ist auf dem die Skifahrer runterdüsen, könntest du mir noch auf die Sprünge helfen?
Sorry das ich über Anonym kommentiere hab gerade meine Daten nicht zur Hand. Gruss Michi

RAUMKRÖNUNG hat gesagt…

Liebe Olga,
ich bin ja hin und weg von den tollen Ideen, die Du umgesetzt hast. Mein favorite: die Skifahrer im Glas!!!
Hammer!!!
Liebe Grüße, Anja

Jule hat gesagt…

Woooow, liebe Olga, der Wahnsinn. Ich bin absolut begeistert :-) Sag mal, was ist denn in den Gläsern, mit den suuuper niedlichen Skifahrern? Götterspeise?
Allerliebste Grüße, Jule