Freitag, 28. Oktober 2011

Blattsuche

Teos Klasse bekam eine Aufgabe für die Ferien:
schöne Blätter sammeln und trocknen.
Der heutige Tag lud mit 17 Grad geradezu dazu ein, und so sind Teo und ich heute hierhin und haben das wunderbare Wetter genossen und viele tolle Blätter gesammelt.
Jetzt fehlt nur noch eine Blätterpresse.
Frau hat dann direkt eine Blumenpresse vor Augen, wunderschön, einzigartig, selbstgebaut für nachkommende Generationen :-)
Na, Ihr wisst schon, der übliche Wahn von DIY-Infizierten.
Als der Mann davon erfuhr (und auch davon, dass er für den Bau verantwortlich sei), setzte er wieder diesen seltsamen Blick auf und fragte mich, wie oft ich bisher in meinem Leben Blätter oder Blumen getrocknet hätte, wie oft ich dies in Zukunft noch vorhätte und ob ich denn nicht einfach die altmodische Variante mit Zeitungspapier & Buch wählen könnte???
Spielverderber !!! 
 (aber Recht hadder, leider )














Herzensgrüße
Olga

Kommentare:

Die kleine Werkstatt hat gesagt…

Die Bilder sind einfach wunderbar Olga! Aus dem Leben gegriffen und schön!

Euch ein tolles Wochenende,
Steph

tatjana hat gesagt…

Liebe Olga,
sehr schöne Herbstfotos, mein absoluter Favorit ist das Bild mit dem Eichkatzerl, mei ist das schön, super fotografiert, ich hab schon so oft versucht so ein Motiv einzufangen aber die Eichkatzerln sind immer schneller als ich.
Herzliche Grüße und ein schönes Wochenende von Tatjana

mamaundmotte hat gesagt…

teo! you're my boy!!! ;)))
ich liebe diese "fratzen"!

und halllllllooooo?
die presse ist ein MUSS! motte ist 3.klasse und rate, was ihre ferienaufgabe (wieder mal) ist???
jepp.

also andy! ran an die maloche! ;))
drücke dich
steffi

Verlockendes... hat gesagt…

Schöne Bilder... und Teo ist so süss :)

R.

Tanni hat gesagt…

oooh wie musste ich gerade lachen! Wir Frauen und auch die Männer sind doch fast immer gleich! Wir hatten bei uns zu Hause genau dasselbe Thema. Es endete wir bei Dir auf die altmodische Art.

LG
Tanni