Freitag, 25. März 2011

R is for Ratatouille...

na ja, bei mir müsste es ja eher heißen
R is for Resteküche
Also alles, was das Gemüsefach hergibt, 
 in diesem Falle:
Möhren, Paprika, Champignons und Zucchini mit Zwiebeln und Knoblauch andünsten, mit einer Dose Eiertomaten ablöschen, mit Salz,Pfeffer und Brühe würzen, ein paar Stängel Rosmarin hinzu und schön lange einkochen lassen, bis das ganze richtig sämig ist.
Dazu passt wirklich alles: Kartoffeln, Gnocchi, Reis oder einfach nur Baquette...bei uns gab es übrigens Polenta-Schmetterlinge :-)
Als Nachtisch gab es Vanillepudding mit Obstsalat und diesen unglaublich bezaubernden Schokostangen vom chocolateroom
soooo lecker...







Herzensgrüße
Olga

Kommentare:

Die kleine Werkstatt hat gesagt…

Olga, es wird langsam Zeit ... für Dein erstes Koch- und Essendekorationsbuch!
Wie immer bin ich restlos begeistert.

Herzlichst,
Steph

House No. 43 hat gesagt…

Liebe Olga, bei Dir wäre ich gerne beim Mittagessen dabei gewesen ! LG Sabrina

Schwesterherz-Vergissmeinnicht hat gesagt…

Lecker! Ratatouille ess ich total gern. Und bei uns gibt es das auch oft als Resteessen :-)
Ganz süß sind die Polentaschmetterlinge!

Lustig ist auch, dass ich auch einen Resteessenpost gemacht haben...

Wünsch dir ein tolles Wochenende.
Liebe Grüße von Sandra

mamaundmotte hat gesagt…

... süße! bidde! mach was! mach ein buch oder eine show oder beides oder pay-web-cam *ggg*
ich bin so gern dabei!

und ich will jetzt was leckeres schlemmen!!!!
knutsch und schmatz und so...
stefffi

Miss JennyPenny hat gesagt…

Ach wie schön du das immer alles arrangierst. Du bist echt ne Wucht meine Süße.

Drück dich unendlich und hoffe dir geht es gut! Habe lange nichts von dir gehört!

Unendlich viele Knuddels! *Schmatz*

Ruhrpottkind hat gesagt…

Mmmhhhhhhhhhhh, jaaaaa, da gibt es leckere Sachen! Und der Schokobrunnen... Ein Traum!